Du weißt, du bist ZU LANGE in China, wenn…

…du nicht schon wieder diese leckeren selbstgemachten kleinen herzhaften Dumplings (Jiaozi) essen willst, die es an jeder Straßenecke frisch zubereitet zu kaufen gibt und für die du in Deutschland töten würdest.

…du mit deinem Makler auf einem Roller ohne Helm wie ein Einheimischer zu einer Wohnungsbesichtigung fährst und ihm dabei Kommandos gibst, dass er doch gefälligst noch über die Ampel fahren soll, obwohl sie rot ist.

…du das Wort „maybe“ nicht mehr hören kannst.

…dein Abendessen für 2,50 Euro von mind. 3 Menschen zubereitet wird und dir das absolut nicht übertrieben vorkommt.

…Handwerker das ganze Wochenende über in der Wohnung nebenan arbeiten, auch sonntagabends um 22h noch, und es dir nicht merkwürdig vorkommt (und vor allem nichts ausmacht!)

…du dich freust, dass du im uigurischen Straßen-Restaurant eine türkisch klingende Sprache zu hören bekommst (weil es dich an deinen Lieblings-Döner erinnert).

Alle Episoden dieser Serie in chronologischer Reihenfolge:


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.