About

Wer ist der Chinafreund und was macht er hier genau?

Ich, 默瑞 = Mò Ruì, bin ein Freund Chinas – des Landes, der Kultur, der Sprache, der Traditionen, des Essens und der Menschen.

Hier erfahrt ihr, woher meine Faszination für China kommt und wohin sie mich im Laufe der Zeit gebracht hat…

1990 – 2006
Schon vor meiner ersten Reise ins Land der Mitte (中国 = Zhōngguó) war ich davon fasziniert, dank diverser Jackie Chan Filme und dem ersten Album des Wu Tang Clan. Im Jahr 2006 war ich dann fünf Wochen in Beijing (北京) und 2 Tage in Shanghai (上海). Während dieser, für China recht kurzen Reise, hatte ich genug gesehen, um zu wissen, dass ich wieder kommen muss – denn ich hatte zu wenig gesehen (und vor allem gegessen 😉 )!

2011
Im September 2011 war es dann endlich wieder soweit, dass ich chinesischen Boden betreten konnte. Dieses Mal stand ich vor meinem Sinologie-Auslandssemester an der ECUST in Shanghai. Leider vergingen die 5 Monate viel zu schnell. 🙁

Nach meiner Rückkehr nach Deutschland lernte ich immer mal wieder neue chinesische Vokabeln und hörte chinesischen Rapmusik, um in dieser doch etwas anderen Sprache fit zu bleiben.

2015
Ein paar Jahre später hatte ich dann das große Glück über ein Projekt meiner Agentur wieder nach China gehen zu können, zunächst für 4 Monate nach Beijing, danach ging es weiter nach Shanghai.

Als Chinafreund schreibe ich hier über alles, was mir so zu China, der Sprache, dem Essen und der Kultur einfällt. Ab und an purzelt auch das eine oder andere Bild aus meinem Archiv