East China University of Science and Technology

East China University of Science and TechnologyHeute will ich euch einen kurzen Überblick über meine Universität in Shanghai geben. Nach langem Hin und Her habe ich mich für die East China University of Science and Technology (ECUST) entschieden und meinen Flug gebucht. Die andere Alternative war die Tongji University, welche zwar deutlich bekannter ist, aber in meinen Augen einfach nicht so sympathisch war (mehr dazu später).

Der chinesische Name der ECUST lautet: 华东理工大学 (Huádōng lǐgōng dàxué) und bedeutet wörtlich „China Osten Wissenschaft Universität“, also fast genau wie der englische Name. Die Zeichen im Logo rechts sind die Langzeichen, also nicht wundern, dass meine Zeichen hier ein wenig anders aussehen.

Die staatliche Universität ist anscheinend für ihre hervorragende Ausbildung von Chemieingenieuren/Chemieingenieurinnen bekannt. Nun ja, das tangiert mich ja nur am Rande…

Die ECUST hat drei Campi über ganz Shanghai verteilt, welche alleine für sich genommen schon größer sind als alle der Universitäten und Hochschulen in Frankfurt (Main) zusammen. Das behaupte ich jetzt mal so ohne es nachgerechnet zu haben. Diese drei Campi heißen Xuhui, Fengxian und Jinshan, welche ich nun kurz vorstellen werde.

Xuhui Campus
Dies ist der Hauptcampus der ECUST, auf dem ich wohnen werde, mit folgenden Eckdaten:

  • 580.000m2 Gesamtfläche
  • Gebäude mit einer Gesamtfläche von 41.352m2
  • 191 Klassenräume
  • 11.851m2 an Laboreinrichtungen
  • 21 Studentenwohnheime (Kapazität: 15.000 Studenten)

East China University of Science and Technology: Xuhui Campus

Von dem Hautcampus gibt es auch eine 3D-Ansicht, die andere fand ich aber zur Vergleichbarkeit mit den anderen besser…

Fengxian Campus
Dieser Campus liegt etwas weiter südlich in Shanghai im Distrikt Fengxian und wurde wohl erst im Jahre 2007 eröffnet.

Mit 11 Million m2 Gesamtfläche und Gebäuden von 600.000m2 Fläche hat der Campus eine Kapazität von 20.000 Studenten, die dort leben und studieren können.

East China University of Science and Technology: Fengxian Campus

Jinshan Campus
Der dritte Campus wäre mir aber eigentlich lieber gewesen, denn dieser liegt fast direkt am Meer mit blauen Sandstrand, wenn man sich das auf Google Maps anschaut. Doch da ich ja von September bis Januar dort bin, wird das Wetter bestimmt nicht zum Baden geeignet sein. Mit einer Fläche von 153.180m2 und 110.000m2 Gebäudeflächen ist es der kleinste der drei Campi.

East China University of Science and Technology: Fengxian Campus: Jinshan Campus

Insgesamt sind das schon beeindruckende Zahlen, wenn man das mal addiert: Studentenwohnheime für über 35.000 Studenten!! So viele Studenten gibt es in Frankfurt nicht mal…

Aber chinesische Universitäten sind genauso wie große Unternehmen dafür bekannt, dass sie meist wie eine eigene kleine Stadt aufgebaut sind: Dort gibt es meist Lebensmittelgeschäfte, Reinigungen, mehrere Kantinen und Restaurants, Sportanlagen (Basketball, Tennis, Fußball, etc.) und viele weitere Geschäfte. Bei großen Unternehmen kommen dann noch Schulen, Ärzte und andere Einrichtungen hinzu, so dass die Arbeiter (zumindest früher) ihre Unternehmensgelände nur selten verlassen haben. Aber das führt nun zu weit 😉


 

Ein Gedanke zu „East China University of Science and Technology

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.